HeaderTGN

Hinweis! Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies. (Nähere Infos in der Datenschutzerklärung)

Transparenzregister: Mithilfe zur Abschaffung der Gebühren zur Führung des Vereinsregisters

Info vom Sportbund Rheinland

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie in den letzten Wochen auch ein Schreiben vom Bundesanzeiger-Verlag erhalten und wurden darin zur Zahlung der Gebühr zur Führung des  Transparenzregisters aufgefordert (wir berichteten auf unserer Homepage)? Der Sportbund Rheinland tritt diesen Gebührenbescheiden entschieden entgegen und fordert die Abschaffung der Eintragungspflicht für gemeinnützige Sportvereine.

Trotz verschiedener Aktivitäten, die die Landessportbünde (auch unser Landessportbund Rheinland-Pfalz) in Richtung des Bundesfinanzministers, Olaf Scholz, unternommen haben, gibt es keine Zeichen, dass die gemeinnützigen Sportvereine zukünftig von diesen Gebühren befreit werden. Zwischenzeitlich ist zudem die erste Lesung im Bundestag zu einem weiteren Ausbau des Transparenzregisters zu einem Vollregister abgehalten worden, damit wäre dann auch eine direkte Eintragungspflicht der Vereine im Transparenzregister verbunden. Die geplante Ausweitung des Transparenzregisters wird zu einer zusätzlichen bürokratischen und finanziellen Last bei Ihnen und in Ihrem Verein führen. Um dies zu verhindern und die Sportvereine zukünftig und langfristig von der Gebühr zu befreien, benötigen wir jetzt Ihre Unterstützung. Gemeinsam ist man stärker als alleine.

Wir rufen Sie dazu auf, Ihrer/m Abgeordnete/n im Bundestag Ihre Befürchtungen (z. B. Überlastung des Ehrenamts) zu schreiben. Sie finden das offizielle Schreiben, welches damals von allen Landessportbünden an den Bundesfinanzminister gesendet wurde, auf unserer Homepage. Gerne stellen wir Ihnen zusätzlich eine Vorlage für ein Anschreiben an Ihre/n Bundestagsabgeordneten zur Verfügung. Senden Sie Ihr Schreiben inkl. des Briefes der Landessportbünde direkt an Ihre/n Vertreter/in im Bundestag. Die Adresse des Büros Ihrer/s Bundestagsabgeordneten stellen wir Ihnen ebenfalls online zur Verfügung.

Das Material zur Kampagne finden Sie HIER

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen, die 17 Abgeordneten aus dem Gebiet des Sportbundes Rheinlands so persönlich wie möglich zu kontaktieren. Direkter und authentischer als über Sie, unsere Basis, kann dies nicht geschehen. Kontaktieren so alle Vereine im Sportbund Rheinland ihre/n Bundestagsabgeordnete/n, gehen bei diesen ca. 3.000 Briefe oder E-Mails ein.

Wir glauben, dass dies ein beeindruckendes Signal wäre und andere Sportbünden zu ähnlichen Aktionen motiviert. Machen Sie mit, unterstützen Sie uns und zeigen Sie, welche Macht der Sport im Rheinland hat.

 Mit freundlichen Grüßen

Monika Sauer                           Martin Weinitschke
              Präsidentin                                                                                        Geschäftsführer

pdf Info als PDF zum Ausdrucken

 

Drucken

Rope Skipper des TV 1848 Oberstein auf WM-Kurs

2021 TVO Team 1

Die Ausnahmeregelungen für Spitzensport und Kaderathleten erlaubten dem Rope Skipping Frauenteam des TV 1848 Oberstein 1 mit Julia Kannengießer, Katrin Ryan, Peri Ann Houk und Maike Preuss bereits seit Januar wieder in den fast normalen Trainingsbetrieb einzusteigen, um ihre Chance zu nutzen, sich für die virtuelle WM zu qualifizieren.

pdf Bericht

 

Drucken

Bundestrainer Steffen Eislöffel und seine Schützlinge sind „total habby“ über die Bronzemedaillen bei der Trampolin-Europameisterschaft 2021 in Sotschi.

2021 EM Bronze Juniorinnen Team

Die Deutschen Trampolin-Juniorinnen mit (von links) Maya Möller, Aurelia Eislöffel (MTV Bad Kreuznach), Luisa Braaf und Luka Frey freuten sich über ihre Bronzemedaille bei den Trampolin-Europameisterschaften in Sotschi.

2021 EM Bronze v.l.Fabian Vogel Caio Lauxtermann

(links) Fabian Vogel vom MTV Bad Kreuznach und Caio Lauxtermann aus Cottbus gewannen im Synchronspringen die Bronzemedaille bei den Trampolin-Europameisterschaften in Sotschi.

 pdf Pressebericht

 

Drucken

Das Märchen von der Glücksfee in Idar-Oberstein geht weiter.....

2021 04 01 ITV Aktuell

Eine Glücksfee schwebt die nächsten 20 Jahre über der Stadt Idar-Oberstein und seinen Sporttreibenden Vereinen. Der Turngau Nahetal gratuliert natürlich auch dem Idarer TV 1873, sowie allen Sportvereinen im Stadtgebiet und wünscht ihnen eine rosige Zukunft. Wir hoffen, dass es in Zukunft noch mehr glückliche Vereine in unserem Turngau Nahetal gibt. Vielleicht gibt es noch mehr Menschen, die ihr Vermögen nicht immer nur der Kirche, sondern den Sportvereinen vermachen. Denn damit unterstützen und würdigen sie die gesellschaftliche Leistung der Vereine für die Allgemeinheit, besonders im Kinder- und Jugend-, aber auch im Seniorenbereich.

pdf Bericht

 

Drucken

Rope Skipping Deutscher Rekord für das Team vom TVO

2020 01 25 TVO TVM Team Meister Rheinbrohl

Große Überraschung für die Rope Skipper des TV 1848 Oberstein. Nach mehr als einem Jahr hatte man durch Zufall festgestellt, dass die Mädels vom Rope Skipping Team 1 bei den letzten Teammeisterschaft des Turnverbandes Mittelrhein am 25.01.2020 in Rheinbrohl mit 368 Sprüngen in der Disziplin "Double Dutch Speed Relay" in 30 Sekunden einen neuen Deutschen Rekord aufgestellt hatten. 

pdf Bericht

 

Drucken

Der Turngau Nahetal hilft gerne

Unsere Buchempfehlung "Zimmer 30" - beschreibt das Leben von Lukas Thamm aus Rüdesheim

2021.03.20 Buch Zimmer30.LukasThammDer heute 18-jährige Lukas Thamm ist bereits mehr als die Hälfte seines bisherigen Lebens durch eine Herzerkrankung beeinträchtigt. Was das für ihn, seine Familie und seinen Alltag bedeutet und welche Wege die Familie mit Lukas beschreitet, um mit der Krankheit zu leben, hat sein Vater Olaf Thamm niedergeschrieben. Das Buch mit dem Namen "Zimmer 30" gibt sehr private Einblicke, berührt und macht Mut. Der "Förderverein Lützelsoon" unterstützt seit 2016 die Familie Thamm für erhöhte Auslagen und Fahrtkosten. Aus diesem Grund hat sie auch eine Spendenkonto eingerichtet. Auch die KTV Nahetal-Niederwörresbach und der Turngau Nahetal haben bei Wettkämpfen für Lukas Thamm gesammelt und die Familie dabei finanziell unterstützt. Das Buch ist zu empfehlen und sehr lesenswert. Es ist zu erhalten für 14,90 Euro beim Förderverein Lützelsoon in Kirn Tel. 06752 - 913 850, bei Autor unter www.bod.de, in allen gängigen Buchläden und sogar bei Amazon.

pdf Pressemitteilung

 

Drucken

Manchmal werden Märchen wahr.....

Obersteiner TurnerEine tolle Geschichte die uns der TV 1848 Oberstein da geliefert hat, dazu möchte der Turngau Nahetal dem TV 1848 Oberstein herzlich gratulieren und wünscht ihm eine rosige Zukunft. Wir hoffen, dass es in Zukunft noch mehr glückliche Vereine in unserem Turngau gibt. Vielleicht gibt es noch mehr Menschen, die ihr Vermögen nicht immer nur der Kirche sondern den Sportvereinen vermachen. Denn damit unterstützen und würdigen sie die gesellschaftliche Leistung der Vereine für die Allgemeinheit, besonders im Kinder- und Jugend-, aber auch im Seniorenbereich.

pdf Bericht

  

Drucken

Der Bundesstützpunkt im Trampolinturnen in Bad Kreuznach wurde weiter aufgewertet.

2020 12 29 MTV KH Trampolin Schnitzelgrube

Der Bundesstützpunkt in Bad Kreuznach hat sich zu einem Alleinstellungsmerkmal im Trampolinturnen entwickelt. Als einzigartig in Deutschland erweist sich die neue Trainingshalle mit der integrierten Schnitzelgrube und auf der anderen Seite einer Sandwichgrube mit Weichböden. Diese Kombination gibt es deutschlandweit sonst nirgends. Ursprünglich sollte die Schnitzelgrube in den Boden eingelassen werden. Doch aus Kostengründen wurde sie auf den Boden gebaut. Auf die übliche Gerätehöhe von 1,72 m sattelten die Mitstreiter von Cheftrainer Steffen Eislöffel noch 50 Zentimeter drauf, sodass die Schnitzelgrube jetzt über eine Tiefe von 2,30 m verfügt. Auch das ist ein Novum, denn weltweit gibt es keine Schnitzelgrube im Trampolinturnen die eine solche Tiefe aufweist. Mit dem Einsatz der Schnitzelgrube wird dem Nachwuchs frühzeitig bei schwierigen Sprüngen die Angst genommen. Damit wurden beste Voraussetzungen geschaffen um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Der Turngau Nahetal wünscht allen Trampolinturnern viel Erfolg.

pdf   Bericht
pdf   Zeitungsbericht

   

Drucken

Anmeldung Newsletter

Service
des Turngau-Nahetal

Bleiben Sie aktuell.

Hier können Sie sich
zu unserem Newsletter
anmelden.

Die Anmeldung ist vorübergehend abgeschaltet,
da Einbruchsversuche durchgeführt wurden.

Falls Sie sich anmelden möchten, bitte
eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungsnadeln Turngau Nahetal 2019

Regeln zur Vergabe der Leistungsnadeln im Jahr 2020.

Alle Sportler die an Meisterschaften die Kriterien erfüllen, sollten von den Fachwarten oder den Vereinen gemeldet werden.  Alle erhalten eine Nadel und eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze. Die Vereine können selbst bestimmen bei welchem Anlass in ihren Vereinen die Leistungsnadeln vergeben werden sollen. Die Vereine können selbst bestimmen ob die Ehrung von ihnen selbst durchführt wird oder ob ein Vorstandsmitglied des Turngaus Nahetal diese Ehrung durchführen soll.

Meldung der Leistungsnadeln für das Jahr 2019 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nur für Meisterschafts-Wettkämpfe im Jahr 2019.
Der Wettkampf muss den Namen Meisterschaft tragen.
Pokalwettkämpfe sind keine Meisterschaften.

Bitte um eine frühzeitige Rücksendung dieser Listen.

(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Trampolin-Turnen
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Rope Skipping
(Excel) Meldung Leistungsnadeln 2019 NUR für Turnspiele Prellball

Folgende Fachbereiche sind gemeldet:

pdf   Leistungsnadeln 2019 Leichtathletik
pdf   Leistungsnadeln 2019 Schwimmen
pdf   Leistungsnadeln 2019 Gerätturnen männlich
pdf   Leistungsnadeln 2019 Gerätturnen weiblich

   
Ehrung der Sportler mit der Leistungsnadel:
TV Hennweiler     am 07.03.2020     Liste der Ehrungen
TV Odernheim  am 10.07.2020 Liste der Ehrungen

     Turngau Nahetal

pdf  Jahresberichte 2020  
         
  Ressort Öffentlichkeitsarbeit  
  Ressort Aus- und Fortbildung  
  Ressort Spiele, Breiten- und Gesundheitssport  
  Fachbereich Gerätturnen weiblich  
  Fachbereich Gerätturnen männlich     
  Fachbereich Rope Skipping  
  Fachbereich Leichtathletik  
  Fachbereich Schwimmen  
  Fachbereich Tanz  
  Fachbereich Trampolinturnen